Mike Dirnt Road Worn® Precision Bass®

Modell-Nummer: 0138410701
  • In Stock
€ 1,629.00

Das harte Kern von Green Day

Wieder einmal haben sich Fender und Green Day Bassist Mike Dirnt zusammengetan. Das Ergebnis: der Mike Dirnt Road Worn Precision Bass. Das Finish des detailgetreu nachgebauten Precision aus dem Jahr 1951 in 3-Color Sunburst oder White Blonde wurde so lange bis zur Perfektion bearbeitet, bis es authentisch abgerockt aussah. Mit seiner Unterarmauflage schmiegt er sich beim Spielen an dich. Auch der kräftige Hals im C-Profil mit 51er Telecaster Kopfplatte bittet geradezu darum, gespielt zu werden. Das Griffbrett ist aus Palisander oder Ahorn, hat einen 9.5"-Radius, 20 Medium Jumbo Frets und schwarze (bei Ahorn) oder antikweiße (bei Palisander) Dot-Inlays. Ein brachialer Split Single-Coil im Stil von 1959 erzeugt sahnig-dicken Klang. Typische Mike Dirnt Details sind die seitliche Ausgangsbuchse, die markante Halsplatte, das einlagige schwarze Schlagbrett, zwei gerändelte Chrom-Regler (Master Volume, Master Tone) und spezielle Mechaniken in Vintage-Optik.

Besonderheiten

  • Original 1951er Precision Styling mit Road Worn Finish, welches das Feeling und den Look eines seit Jahrzehnten gespielten Instruments vermittelt
  • Body aus Esche mit bequemer Unterarmkontur
  • Ahornhals im dicken C-Profil, klassische 51er Telecaster® Kopfplatte
  • Custom Vintage Style '59 Split Single-Coil
  • Fender HiMass Bridge
  • Mike Dirnt Halsplatte
Green Day\'s Mike Dirnt on His

Road Worn® Precision Bass®

Road Worn Lacquer Finish
Road Worn Lacquer Finish

Ein Nitrolack-Finish hat die besondere Eigenschaft, dass es den Korpus atmen lässt und dessen Resonanzverhalten nicht beeinträchtigt. Außerdem entwickelt es mit der Zeit eine wunderschöne Patina. Bei diesem Instrument haben wir etwas nachgeholfen und dem Bass feine „Gebrauchsspuren“ verpasst. Lackierung und Hardware sehen aus, als hättest du das Instrument schon ein paarmal gespielt.

Custom ’59 Split-Coil Pickup
Custom ’59 Split-Coil Pickup

Er klingt wie ein ausbrechender Vulkan. Damit Mike Dirnt seine brachialen Licks sauber darstellen kann, sitzt in seinem Bass ein rustikaler kräftiger Custom '59 Split-Coil Tonabnehmer.

HiMass Bridge
HiMass Bridge

Die Fender HiMass Bridge sieht nicht nur cool aus. Sie enthält auch einen schweren Metallkern und besitzt dadurch mehr Masse als eine normale Bridge. Dies bewirkt, dass sie den Attack verstärkt, das Sustain verlängert und dir gleichzeitig saubere Intonation garantiert.

Telecaster Kopfplatte
Telecaster Kopfplatte

Genau wie beim ersten Precision Bass, der von 1951 bis 1957 gebaut wurde, haben wir beim Mike Dirnt Signature Bass die Telecaster Kopfplatte eingesetzt.

Dicker Hals im C-Profil
Dicker Hals im C-Profil

Mike Dirnt packt kräftig zu. Für ihn ist das schlanke C-Profil zu zart. Deshalb wurde der Hals seines Signature-Modells in einem dickeren C-Profil gefertigt. Für ein besseres Spielgefühlt haben wir die Rückseite zusätzlich mit einem Worn-Urethan-Finish behandelt.

Halsplatte mit Sternmotiv
Halsplatte mit Sternmotiv

Schönes Detail, dass sich Mike selbst ausgedacht hat: In die Halsplatte wurde oben rechts ein kleiner Stern eingestanzt.

Body
  • Body Material
    Esche
  • Body Finish
    Road Worn® Nitrocellulose Lacquer
  • Body Shape
    Precision Bass®
Neck
  • Neck Material
    Ahorn
  • Neck Finish
    Road Worn® Urethane
  • Neck Shape
    fette "C" Form
  • Scale Length
    34" (864 mm)
  • Fingerboard Material
    Rosewood
  • Fingerboard Radius
    9.5" (241 mm)
  • Number of Frets
    20
  • Fret Size
    Jumbo medium
  • Nut Material
    Sattel aus synthetischem Knochen
  • Nut Width
    1.59" (40.4 mm)
  • Position Inlays
    weiße Punkt-Positionseinlagen
  • Truss Rod
    Vintage-Style Butt Adjust
Electronics
  • Middle Pickup
    Custom Vintage '59 Split Single-Coil Pickup
  • Controls
    Master Volume, Master Tone
  • Switching
    None
  • Configuration
    einzelner Split-Coil Pickup
Hardware
  • Bridge
    Fender HiMass™ with Chrome-Plated Zinc Saddles
  • Hardware Finish
    Chrome
  • Tuning Machines
    70s Vintage Fender® Stimmmechaniken, gestanzt, offen
  • Pickguard
    3-Ply Black
  • Control Knobs
    Knurled Flat-Top
  • Neck Plate
    4-Bolt
Miscellaneous
  • Strings
    Fender® USA 7250M Nickel Plated Steel (.045-.105 Gauges)
  • Legal Notice
    Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Preise und Spezifikationen können ohne Ankündigung geändert werden.
Accessories
  • Case/Gig Bag
    Hardshell Case

Empfohlenes Zubehör